Wappen Suchsdorfer SV SSV Suchsdorfer Sportverein von 1921 e.V. Wir sind (d)ein Team QR-Code
Hauptmenü
rechts links
C-Jugend (Aufbaubereich)

Mit weißer Weste zur HKM

Die U15 hat sich als Gruppensieger der Staffel 4 für die Endrunde der Hallenkreismeisterschaft qualifiziert. Aus fünf Spielen wurden 13 Punkte geholt, ein makelloses Torverhältnis von 6:0 krönte einen souveränen Auftritt.

C-Jugend 2018/19, Hallenkreismeisterschafts-Qualifikation.
C-Jugend 2018/19, Hallenkreismeisterschafts-Qualifikation.

Am 13. Januar ging es für elf bis in die Haarspitzen motivierte Suchsdorfer und ihre Trainer in die Hein-Dahlinger-Halle nach Gaarden zur Qualifikationsrunde für die Hallenkreismeisterschaft. In der ausgegelichenen Gruppe mit vier direkten Konkurrenten aus der Kresiliga und zwei Teams aus der Kreisklasse schien alles möglich- entsprechend gespannt blickte man aufs erste Spiel. Suchsdorf eröffnete die die dritte und letzte Staffel des Tages gegen Rot-Schwarz Kiel. In einem ordentlichen Spiel mit den erwartbaren Anlaufschwierigkeiten auf beiden Seiten entschied schließlich ein individueller Fehler die Partie zugunsten der blau-weißen. Anschließend ging es gegen den FC Kilia Kiel, der sich in der Halle weitaus besser präsentierte als man es bei der Einstufung in die Kreisklasse B erwarten dürfte und zuvor den zwei Ligen höher spielenden Russeeern den Schneid abgekauft hatte. Suchsdorf jedoch hatte sich jetzt warmgespielt und begeisterte insbesondere offensiv immer wieder mit feinen Kombinationen, die in einem verdienten 2:0 resultierten. Zum Auftakt zwei Siege- so sollte es weitergehen. Und so ging es weiter: Gegen Gaarden das Gleiche in Grün, der dritte Sieg des Tages. Nun lag das Weiterkommen in greifbarer Nähe und für zwei Spiele in der eigenen Hand. Allerdings warteten die beiden stärksten Kontrahenten, der Kieler MTV und der TSV Russee. Und beide wollten und mussten noch punkten. Das Spiel gegen den KMTV wurde erwartbar intensiv mit wenigen klaren Torchancen, das was aufs Tor kam hielt der Suchsdorfer Keeper -wie im gesamten Turnier!- mit eiskaltem Händchen. Die letzte Partie gegen Russee hätte also noch zum Finale werden können, wenn der TSV nicht zuvor überraschend und etwas unglücklich mit 0:1 gegen Gaarden verloren hätte. Nichtsdestotrotz spielte Suchsdorf voll auf Sieg und um die Zu-Null-Marke. Russe, noch nicht ausgeschieden, aber auf Schützenhilfe angewiesen, war trotz frühen Rückstandes bemüht, konnte aber im Endeffekt keine gefährlichen Aktionen auf den Platz bringen. So verabschiedeten sich unsere Jungs mit einem 1:0 Sieg, ohne Gegentor und als ungeschlagener Gruppensieger!

Zumindest bis in drei Wochen: Am 03.02. findet ab 15:00 Uhr die Endrunde der Hallenkreismeisterschaft statt. Dann messen sich die acht besten Teams des Kreises Kiel: der Heikendorfer SV, Holstein Kiel, der Kieler MTV, die SG Klausdorf/Raisdorf (Gruppe A), die SG Probstei, Eidertal Molfsee, der Suchsdorfer SV und der TSV Altenholz (Gruppe B).

Wir freuen uns auf ein hochkarätiges Turnier und zahlreiche Fanunterstützung!

von Benjamin Müller
erstellt am 14.01.2019