Wappen Suchsdorfer SV SSV Suchsdorfer Sportverein von 1921 e.V. Wir sind (d)ein Team QR-Code
Hauptmenü
rechts links
Suchsdorfer SV

1.Herren verlieren zum Saisonabschluss–Reserve steigt auf

Durch eine 1:5-Niederlage beim Vizemeister der höchsten deutschen Spielklasse im Hallentennis, dem Oldenburger TeV, rutschten die 1.Herren in der Abschlusstabelle noch auf Platz 4 hinter den Club zur Vahr Bremen ab, der den Hamburger Polo Club sicher schlug. Florian Barth holte dabei gegen Michel Dornbusch den Ehrenpunkt für die Kieler, während Lucas Hellfritsch, Matthias Bähre und der erstmals eingesetzte Youngster Noel Larwig trotz zum Teil ansprechender Leistungen verloren. Wie ein roter Faden zog sich der personelle Umbruch durch die gesamte Wintersaison, so dass die Mannschaft leider nicht an das hervorragende Abschneiden der Vorsaison anknüpfen konnte. Im der bevor stehenden Freiluftsaison werden die Abgänge einiger Spieler kompensiert sein, so dass berechtigte Hoffnung besteht, dass unser Team eine gute Rolle in der 3.Liga spielen kann.

Wesentlich erfreulicher lief die Saison für die 2.Herren, die in den ersten vier Punktspielen lediglich zwei Matches abgaben und so bereits einen Spieltag vor Saisonschluss als Landesmeister und Aufsteiger in die zweithöchste deutsche Spielklasse im Hallentennis feststehen. Noel Larwig, Oke Staats, Thorben Michaelis, Alexander Griese, Rick Timmermann und Peter Fink gehören zur erfolgreichen Mannschaft. Die 3.Herren haben nach dem vorletzten Spieltag der dritthöchsten Liga 4:4 Punkte auf dem Konto und damit den Klassenerhalt vorzeitig geschafft. Herzlichen Glückwunsch an unsere Nachwuchsteams!

von Christoph Schrabisch
erstellt am 04.03.2019