Wappen Suchsdorfer SV SSV Suchsdorfer Sportverein von 1921 e.V. Wir sind (d)ein Team QR-Code
Hauptmenü
rechts links
Herren (1) (Tennis)

Suchsdorf Favorit gegen Absteiger Uhlenhorster HC

Zum letzten Heimspiel in der höchsten deutschen Spielklasse im Hallentennis erwartet der Suchsdorfer SV am Sonntag (17.02., Spielbeginn um 12.00 Uhr in der Tennishalle Suchsdorf) den bereits als Absteiger feststehenden Uhlenhorster HC aus Hamburg. Dabei geht der Gastgeber, der nach der verpassten Titelverteidigung noch Platz 3 in der Endabrechnung anpeilt, als Favorit in die Begegnung. Der Traditionsverein aus der Hansestadt hat nach dem Nordliga-Abstieg im Sommer alle bisherigen Spiele in der Wintersaison verloren und hatte zuletzt auch mit finanziellen Problemen zu kämpfen. In der bevor stehenden Sommersaison tritt die 1.Herren-Mannschaft nur noch in der fünftklassigen Oberliga Hamburg an.

Auch wenn bei Suchsdorf der personelle Umbruch in vollem Gange ist, so möchte das Team sich von seinen treuen Zuschauern mit einem Sieg im letzten Heimspiel verabschieden. Bei diesem Unterfangen kann mit dem Einsatz des Franzosen Arthur Rinderknech gerechnet werden. Der Publikumsliebling wird sich vorerst zum letzten Mal den Kieler Tennisfans präsentieren, da er zur Sommersaison ein Angebot des Bundesligisten TC Sennelager Paderborn angenommen hat. Auch Florian Barth, der als Tennistrainer in Hamburg arbeitet, sucht im Sommer eine neue Herausforderung. Dennoch werden die Suchsdorfer Spieler bis zum letzten Ballwechsel alles für ihr Team geben und hoffen auf die Unterstützung des Kieler Publikums. Der Eintritt ist wie immer frei.

von Christoph Schrabisch
erstellt am 12.02.2019