Wappen Suchsdorfer SV SSV Suchsdorfer Sportverein von 1921 e.V.
Wir sind (d)ein Team QR-Code Hauptmenü
Suchsdorfer SV

Wolfgang Jessen

Wolfgang Jessen wurde auf der Mitgliederversammlung im September 2021 zum Ehrenvorsitzenden des Suchsdorfer SV einstimmig ernannt. Er ist 74 Jahre alt und wohnt mit seiner Familie seit 1957 in Suchsdorf. Seine sportliche Laufbahn begann 1958 bei Holstein Kiel. Dort spielte er bis 1960 in der 1. Knaben (heute D-Jugend).

1960 war er mit großer Unterstützung des damaligen 1. Vorsitzenden Herbert Steffen Mitbegründer einer C-Jugend -Mannschaft. Bis 1966 durchlief er alle Jugend-Mannschaften.

Von 1966 bis 1974 spielte er in der Liga-Mannschaft des SSV, danach war er bis 1981 in der 2.und 3. Herren, sowie bei den Old Boys aktiv.

1982 bis 1984 leitete er die Fußballabteilung. Durch eine Intrige zweier Mitglieder der Abteilung kam es 1984 auf der Abteilungsversammlung zur Abwahl. Nach einer fast 4- jährigen Auszeit übernahm er 1987 als Trainer die C-Jugend, mit der er große Erfolge feiern durfte (Gewinner des Bäckerpokals, Aufstieg in die damalige Bezirksliga). Das Highlight seiner Trainertätig war die Teilnahme an einem internationalen Turnier in Lloret de Mar an der Cote Azur, bei dem sie als Sieger hervorgingen. In diesem Zusammenhang bleibt auch der Ausflug nach Barcelona mit dem Stadion „Camp Nou„ und der „Schatzkammer“ des FC Barcelona mit den unzähligen Pokalen aller Größen unvergessen. Seine Trainertätigkeit im Jugendbereich endete mit der B-Jugend 1992. Da er meine Füße aber nicht still halten konnte betreute er von 1992 bis 1994 die Liga-Mannschaft.

1994 bis 2003 leitete er die Geschicke der Fußballabteilung als Abteilungsleiter und erlebte alle Höhen und Tiefen im Herren, -sowie im Jugendbereich.

Im Jahr 2000 verlieh ihm der damalige 1. Vorsitzende Karl-Heinz „Charly“ Stoltenberg aufgrund 40-jähriger Vereinszugehörigkeit die Goldene Ehrennadel.

2003 berief ihn der 1. Vorsitzende Hans Arnold in den geschäftsführenden Vorstand zum 2. Vorsitzenden, was später die Mitgliederversammlung einstimmig bestätigte.

Aufgrund des viel zu frühen Todes von Hans Arnold wählte ihn die Mitgliederversammlung 2006 zum 1. Vorsitzenden. Gemeinsam mit dem 2. Vorsitzenden Stefan Hoffmann und der Sportwartin Birgit Vieregge haben sie in zähen Verhandlungen das Sportheim erworben. Seine Vorstandarbeit als 1. Vorsitzender endete 2011. Eigentlich sollte seine Tätigkeit im SSV damit beendet sein, aber daraus wurde nichts. Er übernahm 2012 auf Bitten des Vorstandes die Bauleitung für die geforderten Sanierungsarbeiten der Stadt Kiel an der Gaststätte und im Sanitärtrakt.

Im Jahr 2015, als der Verein so dahin dümpelte, haben „Charly“ Stoltenberg als 1. und er als 2. Vorsitzender den Verein wieder in tiefere Fahrwasser gezogen. Seine Tätigkeit sollte dann 2019 endgültig beendet sein, aber aufgrund der Pandemie verzögerte es sich bis 2021. Auf der Mitgliederversammlung 2021 ernannte ihn dann der Vorsitzende des Ältestenrats Andreas Arend mit einstimmigem Votum der Versammlung zum Ehrenvorsitzenden.

Als Fazit kann war es nach seinen Aussagen eine schöne abwechslungsreiche Zeit im Suchsdorfer SV mit vielen Höhen und Tiefen. Die Tiefen vergisst man schnell, die vielen Höhen bleiben aber immer in guter Erinnerung fügt er weiterhin hinzu. Heute unterstützt er weiterhin den Vorstand mit Rat und Tat und hat die Bauleitung für die Dachsanierung des Sportheimes übernommen.

von Thorben Haferbihr
erstellt am 29.04.2022

Debug:

Cache 1232Runtime / 0Memcached / 52Database
Ladezeit
begin document
0.004 Sekunden
header
0.067 Sekunden
end document
0.042 Sekunden
0.113 Sekunden
x