Wappen Suchsdorfer SV SSV Suchsdorfer Sportverein von 1921 e.V.
Wir sind (d)ein Team QR-Code Hauptmenü
weibliche E-Jugend (Jugendhandball)

Bälle klauen, Tore werfen, Spaß haben - Saisonbericht wE

„Ist ja cool, wie eure Spielerinnen sich gegenseitig anfeuern und füreinander freuen, wenn ein Tor geworfen wurde.“ – „Man sieht richtig, wie doll Spielerin xy sich freut, wenn sie ein Ball rausgeprellt hat und wie sie darauf brennt, weitere Bälle zu klauen.“ – „Naja... also Turnen ist auch echt cool und ich habe da schon Bock drauf, aber ich hab‘ am Samstag irgendwie mehr Bock auf Handball (+ freches Grinsen im Gesicht).“

Genau solche Momente und Rückmeldungen sind die, die die Zeit mit den Kids so besonders macht! :)

Man munkelt, dass auch ein nicht auszuschaltender Feueralarm am frühen Sonntagmorgen unsere Gegnerinnen und uns nicht stoppen konnte... und so eben einfach trotz des Gepiepses gespielt werden wollte und konnte (irgendwann im Laufe der 1. Halbzeit tauchte dann auch der Hallenservice auf)... aber schauen wir mal zum Beginn der Saison zurück.

Über den Sommer hatten wir so viel Zulauf, dass wir plötzlich doch zwei Mannschaften melden konnten. Juhu! So konnte jede Spielerin möglichst viel Spielerfahrung sammeln und sogar mal beim jeweiligen älteren Jahrgang aushelfen. Auch drei Mädchen aus den Maxis haben uns hier tatkräftig unterstützt – danke!

Die Vorrunde beendete der Jahrgang 2012+ auf dem 4. Platz und der Jahrgang 2011 auf dem 3. Platz. In der noch laufenden Rückrunde trennte sich der Jahrgang 2011 (ROL) in allen drei Spielen mit einem Unentschieden und der Jahrgang 2012+ (RL-N) gewann alle Spiele.

Das Trainerteam ist sehr stolz, was jede Einzelne von euch handballerisch und auch in anderen Bereichen diese Saison dazugelernt hat und wie ihr euch weiterentwickeln konntet. Wir sehen, wie viele Bälle ihr in der Abwehr erobert und wie gut ihr als Team funktioniert. Die Moral und der Kampfgeist, den ihr zeigt, ist echt stark! Es gab Spieltage, an denen wir mit keiner oder nur einer Auswechselspielerin zu unseren Gegnerinnen fuhren und es uns gar nichts ausmachte – "denn hey, dann kann ich ja eben einfach mal die ganzen 40 Minuten durchspielen!"

So geschah es, dass wir in der Hinrunde mit dem jungen Jahrgang in Mönkeberg sogar in Unterzahl spielen mussten. Nach einer Absage einer Spielerin am Morgen, stiegen wir Trainer schon mit ein wenig Bedenken ins Auto, aber waren uns einig, dass an eine Spielabsage nicht zu denken war.

Angekommen, kamen die Kinder erstaunt und mit etwas Bammel aus der Kabine („fehlt nicht noch wer?", "wo ist Anna?", oh man sind das viele“, „wir müssen alle durchspielen?!“...). Nach ein paar beruhigenden und ermutigenden Worten wurde sich aber selbstbewusst aufgewärmt. Unser Match-Plan stand. Mit unserer einen Joker-Spielerin, die die Mittellinie überqueren durfte, sorgten wir ganz schön für Trubel und erzielten als Team immer wieder Tore. Auch Catharina im Tor entschärfte die meisten Würfe, die wir aufs Tor bekamen. Alles lief rund und so fuhren die Mädels - mächtig stolz auf ihre eigene Leistung – mit einem Sieg im Gepäck nachhause. Cool!

In der Rückrunde kam es mit dem älteren Jahrgang zu spannenden Partien gegen Dänischenhagen und Kronshagen, die mit einem Unentschieden endeten. Klar, der Ehrgeiz war auf beiden Seiten da und so gab es auch ein paar traurige Gesichter – aber am Ende war allen klar, dass ein Unentschieden für beide Seiten in diesen umkämpften Spielen mit stetigem Führungswechsel nur fair war. Und diese spannenden Partien sorgten für ordentlich Stimmung in der Halle und auf den Bänken! Das hat einfach Spaß gemacht!

DANKE an alle Eltern, Geschwister, Omas, Opas und sonstige Personen, die uns in der Saison so tatkräftig unterstützt haben! Sei es beim Aufbau (um 8 Uhr morgens ;-)), Kampfgericht, Verkauf, Trikotwaschen, Kuchenbacken, zu den Auswärtsspielen fahren... – ihr seid großartig!

von Marie Timm
erstellt am 05.05.2022

Debug:

Cache 1243Runtime / 0Memcached / 55Database
Ladezeit
begin document
0.004 Sekunden
header
0.085 Sekunden
end document
0.066 Sekunden
0.155 Sekunden
x