Wappen Suchsdorfer SV SSV Suchsdorfer Sportverein von 1921 e.V.
Wir sind (d)ein Team QR-Code Hauptmenü
D1-Jugend (Aufbaubereich)

Starkes Teilnehmerfeld bei U13 Pfingst- Cup

Unsere Nummer Drei mit einem Distanzschuss gegen den späteren Turniersieger!
Unsere Nummer Drei mit einem Distanzschuss gegen den späteren Turniersieger!

Lobende Worte!

„Ein perfekter Tag in Kiel!“ So beschreibt der Doppelsieger vom Barsbütteler SV aus Hamburg ihr Erlebnis bei unserem alljährlichen Pfingst- Cup in Suchsdorf.

Das Teilnehmerfeld

Neben dem Hochkaräter aus Hamburg haben weitere spielstarke Teams an diesem besonderen Turnier teilgenommen. Darunter die ebenfalls sehr starken Kicker von Uhlenhorst Adler Hamburg, die U12 von Holstein Kiel und der Kreisligameister vom Heikendorfer SV. Ursprünglich hatten Victoria Hamburg und der TSV Trittau zugesagt, welche jedoch aufgrund neuer Pflichtspielansetzungen leider zähneknirschend kurzfristig absagen mussten- vielleicht sieht man sich im nächsten Jahr! Ebenso kurzfristig sind der Verbandsligist vom TSV Plön und der Barsbütteler SV mit einem zweiten Team eingesprungen, sodass wir mit den geplanten 9 Teams im Modus „Jeder gegen Jeden“ spielen konnten- hierfür nochmal ein dickes Dankeschön! Die Spielzeit betrug hierbei 15 Minuten, sodass alle Teams auf ausreichend Spielzeit kamen. Realisieren konnten wir dies durch zwei zeitgleich bespielte Spielfelder.Dies war uns äußerst wichtig, um gerade den weit angereisten Teams ein lohnendes und hoffentlich unvergessliches Turniererlebnis zu ermöglichen. Darüber hinaus durften wir unsere Kieler Nachbarn vom Wiker SV und die aus weiterer Distanz angereisten Neustädter unter dem geschätzten Trainerkollegen Nick Scherbeitz begrüßen.

Endlich mal wieder ein Pfingst- Cup!

Doch so selbstverständlich war das Ganze nicht, wenn man an die harten Kontaktbeschränkungen und die zuletzt ausgefallenen Pfingst- Cups im Zuge der Corona- Pandemie zurückdenkt. Dies hatte wohl auch unser 1. stellvertretender Abteilungsleiter und Turnierleiter, Chresten Hilbich, an diesem Tag im Kopf: “Wir freuen uns außerordentlich, nach so langer Zeit mal wieder ein Sommerturnier ausrichten zu können!“. Gefreut hätte sich mit Sicherheit auch unser völlig unerwartet verstorbener ehemaliger Abteilungsleiter Björn, der den Pfingst- Cup ursprünglich ins Leben gerufen hat, sodass in diesem Jahr erstmals auch der Björn Brose Pokal verliehen wurde. Björn, du bleibst unvergessen!

Starke Orga, starker Fußball!

Auch der Orga- Leiter des Pfingst- Cups, Tim Bredtmann, soll an dieser Stelle mit seinem folgenden Zitat im Rahmen des U17 Turniers von Björns ehemaliger Mannschaft Erwähnung finden: „Doch kommen wir zu dem, was Björn am meisten geliebt hat: Dem Fußball!“ So beeindruckend Tim Bredtmanns Orga- Leistung im ersten Pfingst- Cup Jahr ohne Björn war, so beeindruckend war auch der gezeigte Fußball auf dem gut gepflegten Rasenplatz im Alten Steenbeker Weg! „Ey Tjalf, in dem Turnier ist so viel Qualität“, stellte ein Jugendspieler und Co- Trainer unseres Vereins begeistert fest. Die jungen Fußballer glänzten mit tollen Dribblings, lösten 2 vs. 1 Situationen geschickt und legten eine kämpferische Leistung gegen den Ball an den Tag! Dies trifft auch auf unsere U13- Kicker vom Suchsdorfer SV zu, die sich trotz einiger Ausfälle bei diesem starken Teilnehmerfeld letztendlich den 5. Platz von 9 Mannschaften sichern konnten. Mit nur 3 Gegentoren in 120 Minuten hatten wir zudem die drittbeste Defensive an diesem Tag! Vor uns landeten letztlich der Kreisligameister aus Heikendorf, Uhlenhorst Adler Hamburg und die beiden Teams aus Barsbüttel. Durchsetzen konnten wir uns in der Tabelle gegen den Verbandsligisten vom TSV Plön, die Kieler Nachbarn der U12 von Holstein Kiel sowie gegen die U13 des Wiker SV und gegen den knapp an der Verbandsliga- Qualifikation gescheiterten TSV Neustadt.

Ein fairer Sieger!

Das Schlusswort dieses für uns tollen mit viel Spaß verbundenen Events hatte der Kapitän des hochsympathischen Doppelsiegers vom Barsbütteler SV: „Der BSV bedankt sich für die fairen Spiele und die Einladung zum Turnier und wünscht allen hier eine gute Heimreise!“

Der Pfingst- Cup geht in die nächste Runde

Auch im neuen Jahr wird es wieder einen Pfingst- Cup geben, bei dem wir aus den in diesem Jahr gesammelten Erfahrungen lernen und ein weiteres unvergessliches Fußballerlebnis mit Verpflegung, verschiedenen Aktionen für die Pausen zwischen den Spielen und tollen Preisen bieten wollen. Wir freuen uns auf euch!

von Tjalf Cosmilla
erstellt am 08.06.2022

Debug:

Cache 1241Runtime / 0Memcached / 53Database
Ladezeit
begin document
0.005 Sekunden
header
0.095 Sekunden
end document
0.066 Sekunden
0.166 Sekunden
x